BBQ Popcorn selbst gemacht

BBQ Popcorn selbst gemacht

Es duftet aus allen Gärten nach Grillpartys und neben dem typischen Grillgut braucht man immer auch ein paar Beilagen zum Essen. Einerseits um die Wartezeit bis zum Würstchen zu überbrücken oder auch einfach als kleinen Snack danach. Warum denn nicht einmal mit zum Grillabend passendem BBQ-Popcorn? Wir haben es getestet und verraten euch unser liebstes Bussy-Sommerpopcorn Rezept für zu Hause!

Zutaten:

  • Eine Tüte salziges Bussy Popcorn (Mikrowellen Popcorn ist ebenfalls geeignet)

    Busemann - BBQ Popcorn Zutaten

    Zutaten für unser BBQ Popcorn

  • Paprikapulver
  • Eine in Streifen geschnittene Frühlingszwiebel
  • Ein paar Spritzer BBQ-Soße (je zähflüssiger desto besser)
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das Mikrowellen Popcorn entsprechend der Packung zubereiten oder eine Tüte fertiges Popcorn in eine Schüssel geben.
  2. Paprikapulver und Pfeffer darüber verteilen und sanft durchrühren, bis sich alles verteilt hat.
  3. Ein paar Spritzer BBQ-Soße hinzufügen (nicht zu viel, da das Popcorn sonst nicht mehr knusprig ist) und rühren bis jedes Popcorn ein wenig von der Soße abbekommen hat.
  4. Unser Tipp: Eine in Streifen geschnittene Frühlingszwiebel (ob nun mit untergerührt oder in einer Schale daneben) gibt einen frischen Kick dazu!
  5. Servieren und naschen!

Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.